QR-Code generated with LudwigQRCode

Integrationspaten gesucht für UK Konrad-Wolf-Straße

Liebe Engagierte und Unterstützer/-innen der KW-Str.,

durch das Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen" des Bundesfamilienministeriums und den Paritätischen Berlin hat das UNIONHILFSWERK die Möglichkeit, im Rahmen von 1:1- Begleitungen geflüchtete Menschen und auch Flüchtlingsfamilien aus den Gemeinschaftsunterkünften des UNIONHILFSWERK, insbesondere der Konrad-Wolf-Str. 46, gezielt(er) bei den anstehenden Schritten der Integration zu unterstützen. Hierzu laden wir interessierte Bürger/-innen herzlich ein!

Wir bieten Ihnen:
· Ein unverbindliches, persönliches Beratungsgespräch
· Eine/n festen Ansprechpartner/-in während Ihres Engagements
· Regelmäßige Praxisbegleitungen in einer Gruppe von Integrationspatinnen und -paten
· Die Teilnahme an hilfreichen Fortbildungen
· Aktuelle Informationen zum Thema Integration von Flüchtlingen
· Versicherungsschutz (Haftpflicht- und Unfallversicherung)
· Eine Aufwandsentschädigung, min. 15 Euro/Monat
· Eine lebendige Anerkennungskultur

Was können Patenschaften beispielsweise beinhalten?
· Ansprechpartner/-in für Sorgen und Nöte,· Beziehungs- und Vertrauensaufbau
· Sprachkenntnisse alltagsbezogen vermitteln/ ausprobieren (z. B. beim Einkaufen, bei Postgängen, bei einem Ausflug zum Alexanderplatz)
· Gemeinsame Freizeitaktivitäten
· Teilnahme an Gruppenaktivitäten unterstützen / begleiten z. B. zum Sport, Kultur
· Begleitung zu Asylverfahrensberatern und weiteren Beratungsstellen z. B. bei der Suche einer Wohnung, bei der Arbeits-/
Ausbildungsplatzsuch, zu Hilfeangeboten im Umgang mit Traumata etc.
· Unterstützung bei Berufsorientierung


Wir laden Sie ein:

  • Zur Praxisbegleitung für Integrationspatinnen und -paten: Donnerstag, 06.10.16, 17:30-19:30 Uhr, Konrad-Wolf-Str. 46, 13055 Berlin-Lichtenberg
  • Zur Gruppensupervisionen zur Unterstützung von Integrationspatinnen/-paten: 10.10., 29.11.16, jeweils dienstags 17:30-19:30 Uhr, Richard-Sorge-Str. 20, 10249 Berlin-Friedrichshain
  • Zur Fortbildung Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten: 11. 10. 17:30-20:30 Treskowstr. 15/16, 13089 Pankow

Diese Aufgabe passt zu Ihnen,wenn Sie Freude an der Begegnung mit Menschen aus anderen Ländern und Kulturen, offen sind und neugierig auf andere Menschen. Zeitlicher Aufwand ca. 2-3 Std. in der Woche über einen Zeitraum von gerne min. 3-6 Monaten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!

Ansprechpartnerin:
Flavia Röhrs, Projektkoordinatorin Integrationspatenschaften, Tel. 0162-4283835, 030-42265-889/-887, Turn on Javascript!

Integrationspatenschaften ist ein Projekt des Freiwilligenmanagements der Stiftung Unionhilfswerk Berlin und wird in enger Zusammenarbeit mit der Freiwilligenkoordination in den Gemeinschaftsunterkünften der Unionhilfswerk Soziale Dienste gemeinnützige GmbH durchgeführt.

 https://www.unionhilfswerk.de/fileadmin/user_upload/Freiwilliges_Engagement/Integrationspatenschaften_DINA4_pdf.pdf




    Share me

    Twitter Facebook Google+ LinkedIn